Feng Shui

Lis Frasson Schmid
Dipl. Feng Shui Beraterin IAF und Gestalterin

Input

Benötigte Kundeninformationen zur Feng-Shui-Beratung

- Name, Vorname und Adresse des Kunden
- Nicht beglaubigter Situationsplan im Massstab 1:500 des Hauses zur genauen Bestimmung des Nordens: Erhältlich beim Bauamt oder Geometer der Gemeinde
- Grundriss (Plan) des Objekts (Haus, Wohnung oder Geschäft usw.), wenn möglich im Massstab 1:50
- Das Baujahr des Hauses (Aufrichte bzw. Dachdeckung ist massgebend)
- Geschichte des Hauses/Geschäftes/der Wohnung
- Geburtsdaten (Ort und Zeit) der Bewohner, der Benutzer. Bei Geschäftskunden die Daten des Kaders
- Einrichtungswünsche oder Anmerkungen, evtl. auf einem Plan eingezeichnet
- Ungefähres Budget in CHF
- Einzugs- bzw. Umbaudaten

Auf keinen Fall sollten die Räume künstlich oder chinesisch wirken,
leben wir doch in Europa und haben hier eine ganz andere Raumsprache.
Startseite